Willkommen auf Schloss Drosendorf

Zeit nehmen – Zeit haben – Zeit lassen.

Ein Ambiente mit viel Seele und Herzlichkeit zum Wohlfühlen.

Frühstückspension

Im Schloss Drosendorf gibt es 21 Zimmer mit 60 Betten. Die stilvoll eingerichteten Zimmer sind komfortabel ausgestattet. Es gibt Ein-, Doppel- und Mehrbettzimmer, sowie einige Appartementzimmer.

Talentezentrum

Das Talentezentrum Schloss Drosendorf ist ein Ort der Entwicklung und Begegnung, der junge Menschen neugierig auf Inhalte macht und sie zum Forschen animiert.

Schlosstaverne

Besuchen Sie doch unsere schmucke Schlosstaverne. Genießen Sie ein gutes Glas Wein in gemütlicher Atmosphäre oder bestellen Sie sich eine der köstlichen, hausgemachten Pizzen.
Schloss Drosendorf
Seele baumeln lassen
Drosendorf

VIELFÄLTIGES FREIZEITANGEBOT

Egal ob Wandern, Sport betreiben oder einfach nur die wundervolle Natur genießen, Drosendorf hat viel zu bieten.

Natur genießen

Drosendorf  bietet viel Natur und ein bisschen Stadt, ein Schloss und einen Fluss, sonnige Wiesen und schattige Alleen, blühende Gärten und bewaldete Felsen.

Sport betreiben

Egal ob Wandern, Radfahren, Schwimmen, Tennis oder eine Runde Golf spielen, Drosendorf bietet viele Möglichkeiten für die Sportbegeisterten.

Abenteuer erleben

Sie ist der Inbegriff für „Zeitreise“: Die Fahrt mit dem Nostalgiezug „Reblaus-Express“ – der Bahn von Retz über den Manhartsberg nach Drosendorf.

Kultur entdecken

Drosendorf ist die einzige Stadt Österreichs, die von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer mit 1,7 km Mauerwerk umgeben ist.

AKTUELLES

40 Jahre NÖ Landarbeiterkammer Bildungsstätte Drosendorf

40 Jahr-Feier der Bildungsstätte Drosendorf

Samstag, 24. 8. 2019

14 Uhr Festakt

17 Uhr Heurigenkabarett mit Stehaufmandln

Seit mittlerweile 40 Jahren dient das Schloss Drosendorf als Bildungsstätte der NÖ Landarbeiterkammer. Dieses runde Jubiläum wird am 24. August mit einem Festakt gebührend gefeiert. Im Anschluss findet das traditionelle Heurigenkabarett mit den Stehaufmandln Peter Peters & Rudi Kandera statt.

Unfassbar, vor 30 Jahren gab es den Urknall des Wiener Schmähs, die Geburtsstunde der Stehaufmandln, in einem kleinen Heurigenlokal am Wiener Stadtrand. Damals waren sie ein Trio und blieben es auch über 20 Jahre lang: Helmut Reinberger, Rudi Kandera und Peter Peters, eine Riesenschmähpartie!

Seit Beginn 2008 stehen Peter Peters und Rudi Kandera als Duo auf der Bühne. Die beiden Vollblutkomödianten verstehen es in verschiedene Rollen zu schlüpfen und nehmen dabei Alle und Alles aufs Korn. Bei Doppelplaudereien, musikalischen Parodien und Stimmungsmusik, den lustigsten Witzen und ihrem „Wiener Schmäh“ ist Lachen ohne Ende garantiert. Das muss man gesehen haben!

Beginn Festakt: 14.00 Uhr, Ende: ca. 19.00 Uhr

Kosten

Gratis für LAK-Mitglieder und Begleitperson
Die NÖ LAK lädt Sie im Rahmen der 40 Jahr-Feier auch auf Speisen und Getränke ein
Freier Eintritt nur mit gültiger Anmeldebestätigung. Eine Weitergabe an Nicht-Mitglieder ist nicht zulässig.

EUR 10,- Eintritt für Nicht-Mitglieder in bar vor Ort
(Speisen und Getränke sind selbst zu bezahlen)

 

 

 

 

Mehr lesen

KONTAKT

Wenden Sie sich gerne bei allen Ihren Anliegen direkt an unser Team.

02915 2321 0

schloss-drosendorf@drosendorf.at

Schlossplatz 1, 2095 Drosendorf

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.