40 Jahre Bildungsstätte Drosendorf der NÖ Landarbeiterkammer

10 Jahre Talentezentrum Schloss Drosendorf

Vor mehr als 40 Jahren, am 1. 9. 1979, öffnete die Bildungsstätte der NÖ Landarbeiterkammer ihre Pforten im Schloss Drosendorf.

Die „Gründungsväter“, allen voran LH Mag. Siegfried Ludwig, gaben der Bildungsstätte Drosendorf“ den Wunsch mit auf den Weg, dass sie sich zu einem „Wissenszentrum“ für die Dienstnehmer in der Land- und Forstwirtschaft und zu einem „Impulszentrum“ für die gesamte Region, dem Grenzland rund um Drosendorf, entwickeln möge.

Die Bildungsstätte Drosendorf ist zur Stätte der Begegnung, zum Ort des geselligen wie gesellschaftlichen Lebens, zum kulturellen und touristischen Mittelpunkt einer „Wohlfühlregion“, zum beliebten Ausflugsziel für in- und ausländische Gäste und zu einem „Kompetenzzentrum“ für menschliches Miteinander geworden.

Humanitäres Wirken war den Verantwortungsträgern von Beginn an immer ein besonderes Anliegen. Viele Gäste kamen und wurden zu Stammgästen.

Die Bildungsstätte der NÖ Landarbeiterkammer war und ist auch immer bemüht, die heimische Wirtschaft und Gastronomie in all den Jahren zu unterstützen.

V.l.: Drosendorfs Bürgermeister Josef Spiegl, Bildungsstätte-Obmann Ing. Werner Neubert, Bildungsdirektor Ing. Johann Heuras, NÖ LAK-Präsident Andreas Freistetter, Bildungsstätte Geschäftsführer Dir. Walter Mayr und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner.
Die NÖ Landarbeiterkammer bedankte sich bei Geschäftsführer Dir. Walter Mayr, Obmann Werner Neubert, Brigitte Häckel und ihrem Team für ihr jahrelanges Engagement.

40 Jahre in Zahlen

0
Kurse und Veranstaltungen
0
TeilnehmerInnen
0
Nächtigungen im Schloss Drosendorf
0
Nächtigungen in der Stadt Drosendorf

Heute – 40 Jahre nach der Gründung – ist die Bildungsstätte Drosendorf ein unverzichtbares und allseits geschätztes „Kleinod“, nicht nur infolge des historischen Ambientes, sondern durch den Wert ihres Wirkens.

Am 24. 8. 2019 wurde dieses 40 Jahr Jubiläum feierlich gefeiert. Im Rahmen dieser Festveranstaltung wurde auch das Jubiläum „10 Jahre Talentezentrum NÖ im Schloss Drosendorf“ begangen.

Das Talentezentrum Schloss Drosendorf

(Einrichtung der Bildungsdirektion NÖ – Begabungs- und Begabtenförderung)

ist ein Ort der Entwicklung und Begegnung, der junge Menschen neugierig auf Inhalte macht und sie zum Forschen animiert. Kinder können in Intensivkursen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten entfalten, erweitern und vertiefen. Die interessanten Kursthemen spannen den Bogen von den Geisteswissenschaften hin zu den naturwissenschaftlichen Fächern und fördern vernetztes und kreatives Denken.

Broschüre 40 Jahre Bildungsstätte Drosendorf